Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH
Lebenshilfe SD, Wege für Menschen
Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH

Fachsozialbetreuer/in BA oder Pflegeassistent/in im Familienentlastungsdienst, Freitag und Samstag oder nur Samstag, 6 - 12 WStd., Voitsberg

Für den » Familienentlastungsdienst in Voitsberg suchen wir ab sofort eine/n Mitarbeiter/in für die mobile Betreuung und Begleitung von Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Menschen mit Behinderung (freitags und samstags).

Tätigkeitsbereiche: 

  • Entlastung von Familienangehörigen im häuslichen Umfeld: pädagogische Angebote, pflegerische Unterstützung

Qualifikation und berufliche Erfahrung:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Pflegehelfer/in bzw. Pflegeassistent/in oder zur/zum Fachsozialbetreuer/in BA
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderung erwünscht

Wir erwarten:

  • Bereitschaft zum selbständigen Arbeiten
  • Engagement
  • Besondere Flexibilität aufgrund Springertätigkeit
  • KundInnenorientierung
  • Mobilität (eigener PKW notwendig)

Wir bieten:

  • Anstellungsausmaß: Samstag bzw. Freitag und Samstag, 6-12 Wochenstunden
  • Begleitende und praxisnahe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Mitarbeit in einem dynamischen und engagierten Team
  • div. Sozialleistungen (vergünstigte Einkaufmöglichkeiten, arbeitspsychologisches Angebot…)
  • Bezahlung nach Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV), Mindestgehalt bei Vollzeitanstellung für Pflegeassistent/innen € 2.044,70 brutto; Mindestgehalt bei Vollzeitanstellung für Fachsozialbetreuer/innen € 2.173,20 brutto.

Die tatsächliche Einstufung ist von den Vordienstzeiten abhängig.

Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen mit Angabe zur Evidenzhaltung senden Sie bitte an:

Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, Mobile Dienste Voitsberg, Conrad von Hötzendorfstraße 25b, 8570 Voitsberg, oder per mail: voitsberg@lebenshilfen-sd.at

Information zu unserem Umgang mit Bewerbungen gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung

Wir verarbeiten betriebsintern Ihre zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zum Zweck der Abwicklung des Bewerbungsprozesses und stützen uns dabei auf vertragliche bzw. vorvertragliche Pflichten sowie berechtigte Interessen der Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH.

Es erfolgt keine Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte.

Ihre angegeben personenbezogenen Daten werden nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens, soweit es keine rechtliche Grundlage für eine längere Aufbewahrung der Daten besteht, gelöscht.

Evidenzhaltung Ihrer Bewerbungsunterlagen:

Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Bewerbung im Falle einer Absage für andere offene Stellen in unserem Unternehmen für 6 Monate in Evidenz halten, geben Sie uns dies bitte ausdrücklich in Ihrem Anschreiben bekannt. Nach Ablauf der Evidenzhaltungsfrist werden Ihre Daten bei uns gelöscht.

Wenn Sie keine Angaben zur Evidenzhaltung machen, können wir Ihre Bewerbungsunterlagen bei weiteren offenen Stellen nicht berücksichtigen.

Als Betroffene/r haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung, Übertragung und Löschung Ihrer Daten. Sie können diese Rechte unter der Email-Adresse
datenschutz@lebenshilfen-sd.at oder postalisch an Lebenshilfen Soziale Dienste GmbH, Conrad-von-Hötzendorf-Straße 37a, 8010 Graz, geltend machen.